Infoabende für IT-Nachwuchs

Infoabende für IT-Nachwuchs

Auf Anfang August 2023 bieten diverse Ostschweizer Unternehmen Lehrstellen für Informatikerinnen und Informatiker an. Im Vorfeld finden zwei Info-Anlässe für die angehenden IT-Fachkräfte und ihre Eltern statt.

An den Informationsabenden stellen die Firmen das Berufsumfeld des Informatikers sowie die Anforderungen an die Informatiker vor. An den Anlässen sind auch Vertreter des Zentrums für berufliche Weiterbildung (ZbW) und des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums (GBS) anwesend.

Folgende Unternehmen bieten im kommenden Jahr IT-Lehrstellen an:

  • Abacus Research AG, Wittenbach
  • Abraxas Informatik AG, St.Gallen
  • AR Informatik AG, Herisau
  • clavis IT, Herisau
  • EGELI informatik AG, St.Gallen
  • Gemdat AG, St.Gallen
  • Helvetia Versicherungen, St.Gallen
  • innosolv AG, St.Gallen
  • Kantonspolizei St.Gallen
  • Migros Ostschweiz
  • Raiffeisen Schweiz, St.Gallen
  • Universität St.Gallen
  • Wiga St.Gallen

Der Informationsabend findet an folgenden Daten in den Räumlichkeiten der Abacus Research AG, Abacus-Platz 1 in Wittenbach statt:

  • Mittwoch, 2. März 2022 von 18.00 – 20.00 Uhr
  • Dienstag, 8. März 2022 von 18.00 – 20.00 Uhr

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung per Mail. Sollten die Informationsabende Corona-bedingt nicht stattfinden können, wird allen angemeldeten Schülerinnen und Schülern ein Link für den Stream via Mail zugestellt.

QV-Info für Betriebe – 5. Januar 2022

QV-Info für Betriebe – 5. Januar 2022

Link Der ICT Berufsbildung Ost Verband, die Berufsschulen Buchs und St. Gallen sowie die zuständigen Ämter für Berufsbildung laden alle Ausbildungsverantwortlichen und Interessenten der Informatikerinnen und Informatiker ein.

Die Informationsveranstaltung findet am 5. Januar um 17:00 Uhr, in der Berufsschule GBS St. Gallen (Demutstrasse 115, St. Gallen) statt.

Rahmenprogramm:

Nr.

Thema

Verantwortung

Zeit

1

Eröffnung

Infos aus dem Verband

Christian Schlegel
Geschäftsführer ICT BB Ost

10

2

ICT-Fachfrau / ICT-Fachmann

Christian Schlegel

20

3

Lehrabschlussprüfung 2022 mit PkOrg

Ferhat Sutter, Jürg Danuser
Chefexperten Informatik

40

4

Offene Fragen klären
(Zukunfts- und Berufserkundungstag, Praktikas)

alle

20

5

Apéro

alle

 

Die Informationsveranstaltung wurde online durchgeführt.

Infoanlass ICT Berufsbildung Ost für Betriebe findet am 05.11.2021 um 14.00 am ZbW, Biderstrasse statt

Infoanlass ICT Berufsbildung Ost für Betriebe findet am 05.11.2021 um 14.00 am ZbW, Biderstrasse statt

Einladung zum Infoanlass für Betriebe der ICT Berufsbildung Ostschweiz

Der Anlass wird durch Chefexperten und Berufsbildende vorbereitet und durchgeführt. Er ist für alle Mitglieder der OdA ICT Berufsbildung Ostschweiz kostenlos. Für Nichtmitglieder wird eine Teilnahmegebühr von 180 CHF erhoben. > Anmeldung Mitgliedschaft

Datum Freitag, 05. November 2021 um 14:00 – 17:00 Uhr
Ort ZbW, Biderstrasse 16, 9015 St. Gallen, Haupteingang Gebäude SWISSMECHANIC, Anfahrtsplan

Zur Auswahl stehen 4 Workshops, von denen Sie bitte bei der Anmeldung zwei auswählen. Nach der Veranstaltung stehen Ihnen selbstverständlich die Unterlagen der anderen Workshops ebenfalls zur Verfügung.

Es handelt sich um einen 3G-Anlass. Wir bitte Sie Ihre Zertifikate beim Eintritt vorzuweisen. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Programm

Zeit Was Wer
14:00 Begrüssung Andi Jud, Präsident ictbbOST
30’ Begrüssung Gastgeber ZbW, FLEXIMOD vorstellen
Infos aus der OdA
Übersicht ICT-Berufe, Aufgaben vom Verband, Mediamatik, SwissSkills, Regionalmeisterschaften, Zahlen Eintritte
ICT-Fachmann/-frau, Unterschiede zum heutigen Informatiker Fachrichtung Plattformentwicklung

Kitty Kreienbühl, ZbW

Christian Schlegel, Geschäftsführer ictbbOst

5’ Organisation Workshops Andi Jud
60’ 1. Block Wahl-Workshop diverse
15’ Kaffeepause
60’ 2. Block Wahl-Workshop diverse
16:45 Schlussrunde im Plenum, Feedback ausfüllen, Verabschiedung und Apéro Andi Jud

Wahl-Workshops

Workshop 1 Workshop 2 Workshop 3 Workshop 4

Austausch OdA

  • ERFA
  • Fragen an OdA

 

«Das Geheimnis eines erfolgreichen Coachings mit Lernenden»

ZbW FLEXIMOD

QV Informatik

  • PkOrg
  • Prozess
  • Eingabe
  • Bewertung

QV Mediamatik

  • PkOrg
  • Prozess
  • Eingabe
  • Bewertung
Christian Schlegel,
Andi Jud
Achi Brunschweiler Ferhat Sutter,
Jürg Danuser
Roger Fanetti
Zimmer A Zimmer B Zimmer C Zimmer D

ICT-Fachfrauen und ICT-Fachmänner ab 2022 in SG

7 ICT-Lernende aus der Ostschweiz qualifizieren sich für die SwissSkills 2022

Wir gratulieren allen ICT-Lernenden zu ihrer Leistung an den Regionalmeisterschaften.

Besonders stolz sind wir auf die qualifizierten Ostschweizerinnen und Ostschweizer:

  • Basil Bader, Abacus Research AG, Software Solutions
  • Jan Kläger, Glarotech GmbH, Web Technologies
  • Fabian Pfiffner, Ivoclar Vivadent, Network Systems
  • Sascha Good, Ivoclar Vivadent, Network Systems
  • Nina Suter, Together AG, Mediamatics
  • Adrian Schneider, Janto Film GmbH, Mediamatics
  • Vanessa Santos, GDELS-Mowag GmbH, Mediamatics
«IT rockt!» lanciert «Matchd»-Plattform

«IT rockt!» lanciert «Matchd»-Plattform

Die Bildungsoffensive (ITBO) des Kantons St.Gallen nimmt weiter Fahrt auf: Anfang Juni hat «IT rockt!» die Vernetzungsplattform «Matchd» lanciert. Ziel ist es, Angebot und Nachfrage nach Praktikums-, Teilzeit- und Traineestellen sowie wissenschaftlichen Projektarbeiten sichtbar zu machen.

 

«Matchd ist kein klassisches Stellenportal, sondern eine innovative Community-Lösung», schreibt das Bildungsdepartement des Kantons St.Gallen in seiner Mitteilung. Dies widerspiegele sich nicht nur im ansprechenden Design und der intuitiven Bedienung– Austausch und Interaktion ständen im Vordergrund. «Mit einem eigens entwickelten Algorithmus werden ICT-Nachwuchskräfte und Unternehmen zielführend zusammengebracht», so das Bildungsdepartement weiter.

«Matchd» ermittelt Übereinstimmungen von persönlichen und kulturellen Werten sowie fachlichen Skills und bringt so passende Unternehmens- und Personenprofile zusammen. «Ein spielerisch aufgebauter Kommunikationsprozess ermöglicht den Akteuren die Kontaktaufnahme auf sehr ungezwungene Weise», so das Bildungsdepartement. Dabei werde auch dem Datenschutz gebührend Beachtung geschenkt, persönliche Daten werden erst nach ausdrücklicher Freigabe sichtbar. Unter dem Motto «Tech meets Talents» werden zukünftig weitere Massnahmen die Vernetzung von Bildung und Wirtschaft ermöglichen –und dies nicht nur virtuell.

Ein Jahr Entwicklungsarbeit
Der Verein IT St.Gallen hat  Matchd  bewusst als minimal funktionsfähiges Produkt lanciert. Bei der rund einjährigen Entwicklung der Applikation wurden Technologien berücksichtigt, die an St.Galler Schulen unterrichtet werden. Zudem wird die Vernetzungsplattform in naher Zukunft als Open-Source-Lösung veröffentlicht. Damit wird den Schulen und Hochschulen die Möglichkeit geboten, die Plattform als Lern-, Studien oder Testobjekt zu nutzen. Die interessierte Community wiederum kann aktiv an der Weiterentwicklung der Applikation partizipieren und neue Features veröffentlichen.

Acht Jahre IT rockt! 
Der Verein IT St.Gallen ist ein unabhängiger Zusammenschluss von namhaften ICT-Unternehmen und IT-Bildungsinstituten der Wirtschaftsregion Ostschweiz. Der im Jahr 2013 gegründete Verein wächst stetig und zählt aktuell mehr als 150 Mitglieder und Partner. Ein wichtiger Bestandteil des Vereinszwecks ist es, dem Fachkräftemangel in der Branche entgegenzuwirken, die Aus- und Weiterbildung zu fördern und die Mitglieds-Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu unterstützen.

 

Mehr Infos unter  www.Matchd.ch

 

ICT Berufsbildung Ost ist Bildungspartner von IT rockt und gratuliert zum Launch der neuen Plattform!